Die Postdoc Association (PDA) vertritt die Interessen der Postdocs, die am IST Austria forschen. Die PDA verfolgt das Ziel, das wissenschaftliche und soziale Umfeld für Postdocs am IST Austria zu verbessern.

Die PDA hat inbesondere folgende Aufgaben:

  • Austausch mit anderen Gremien des Instituts (Verwaltung, PhD-Studierende, ProfessorInnen)
  • Organisation sozialer Veranstaltungen, überwiegend für Postdocs
  • Planung und Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen wie z.B. Workshops (Karriereplanung, Antragserstellung) unter Beteiligung bekannter WissenschaflerInnen usw
  • Kontakt mit anderen PDAs in der näheren Umgebung des Instituts
  • Organisation des Postdoc-Mentoring-Programms

Der Exekutivausschuss der PDA besteht aus einem/r VertreterIn, einem/r StellvertreterIn, einem/r SchatzmeisterIn und einer/m SekretärIn. Die PDA wird derzeit von Marion Picard vertreten, Giacomo Bighin ist Stellvertreter. Schatzmeister ist Srdjan Sarikas, Sekretär Peter Franek.

Die PDA-Vertretung ist erreichbar unter: postdoc-association@remove-this.ist.ac.at

Postdoc Association