Wissenschaft zu kommunizieren ist dem IST Austria ein zentrales Anliegen. Um die Informationsbedürfnisse sehr unterschiedlicher Zielgruppen  abdecken zu können, hat die Kommunikationsabteilung des Instituts eine Reihe von Vermittlungsformen entwickelt. Diese reichen von Veranstaltungen und Vorlesungen für die allgemeine Öffentlichkeit bis zu Symposien, Konferenzen und Vorträgen für WissenschaftlerInnen. Darüber hinaus entwickelt und pflegt die Kommunikationsabteilung die Kontakte mit den Medien, Donors, Schulen, der Gemeinde und AnrainerInnen des Campus.

Die wichtigste Veranstaltung ist der jährlich stattfindende Open Campus Day, mit dem das Institut alljährlich den Tag seiner Eröffnung feiert. Zentraler Bestand ist die Preisverleihung im Rahmen eines Schulwettbewerbs zum Thema Naturwissenschaft, der sich an VolksschülerInnen und GymnasiastInnen aus der Region richtet. Der Science-Industry Talk ist eine alljährlich gemeinsam von der Industriellenvereinigung und dem IST Austria organisierte Veranstaltung mit dem Ziel, den Austausch zwischen der Forschergemeinschaft und der Geschäftswelt zu fördern. Die IST Lectures richten sich an Personen, die an aktuellen Entwicklungen in den Naturwissenschaften interessiert sind. Die Vorträge umfassen allgemeine Hintergrundinformation für Laien und detaillierte Ausführungen zu einem aktuellen wissenschaftlichen Thema.

Spielende Kinder am Open Campus Day