29. September 2014

IST Austria bestellt drei weitere Professoren

Präsident Thomas A. Henzinger hat heute morgen die Namen von drei weiteren ProfessorInnen bekannt gegeben: Der Systembiologe Martin Loose, der Mathematiker Jan Maas und die Evolutionsbiologin Beatriz Vicoso kommen als Assistant Professors an das IST Austria, wodurch die Zahl der ProfessorInnen...

26. September 2014

Koordination im Rückenmark

Die Entwicklung eines Embryos erfordert, dass neue Zellen mit bestimmten Identitäten und Funktionen produziert werden. Wie aber kann ein wachsendes Gewebe die verschiedenen Zellarten im richtigen Verhältnis zuerst bilden und dann erhalten? In einer

22. September 2014

Die Evolution als Tüftlerin

In einer Publikation, die diesen Monat in PLOS Computational Biology erschien (DOI: 10.1371/journal.pcbi.1003818), untersuchen Krishnendu Chatterjee, Professor am Institute of Science and Technology Austria (IST Austria), und sein PhD Student Andreas Pavlogiannis gemeinsam mit Kollegen Ben Adlam und Martin A....

19. September 2014

Wie genomische Prägung das Gehirn formt

Simon Hippenmeyer, Assistant Professor am Institute of Science and Technology Austria (IST Austria), erhält eine Förderung der Niederösterreichischen Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB). In seinem Projekt untersucht der Neurowissenschaftler, welche Rolle die genomische Prägung bei der Entwicklung und der Funktion des Gehirns...

15. September 2014

Wechsel in die Neurowissenschaften

Am 15. September 2014 feiert Ximena Contreras zwei Jubiläen: die mexikanische Unabhängigkeit und ein Jahr als Studentin am IST Austria. Voriges Jahr kam Ximena als PhD Studentin im ersten Jahrgang und als Heinz Scholar an die IST Austria Graduate School. Ximena...

25. August 2014

Mutation verantwortlich für niedrigen IQ

Gaia Novarino, Assistant Professor am IST Austria, veröffentlicht gemeinsam mit Tim Strom (Universität Bonn) und Hartmut Engels (Universität Duisburg-Essen) und ihren Gruppen eine Studie im European Journal of Human Genetics (doi:10.1038/ejhg.2014.165). Diese zeigt, dass Mutationen im Gen SETD5 eine relative häufige Ursache für geistige Behinderung sind. Geistige Behinderung ist definiert...

18. August 2014

Neues Topologie-Lehrbuch nimmt Form an

Herbert Edelsbrunner, Professor am IST Austria, veröffentlicht ein neues Lehrbuch, “A short course in computational geometry and topology” (Springer). Das Lehrbuch, das sowohl grundlegende Themen als auch Themen mit Relevanz für Anwendungen behandelt, möchte das Gebiet der algorithmischen Geometrie und Topologie...

14. August 2014

Der Campus wird zum Sommer-Camp

"Sommercampus – Kinder entdecken Forschung": Unter diesem Motto verwandelt sich der IST Austria Campus in Klosterneuburg vom 18. bis 22. August 2014 in ein Sommer-Camp. 24 Kinder im Volksschulalter sind eine Woche lang eingeladen, Naturphänomene zu untersuchen oder einen Computer zu...

12. August 2014

Wiederaufbereitete Wasser Animationen

Bei SIGGRAPH, der führenden Computergrafik-Konferenz, die vom 10. bis 14. August in Vancouver stattfindet, präsentieren IST Austria Assistant Professor Chris Wojtan und seine Kollegen Karthik Raveendran (Georgia Tech), Nils Thuerey (TU München) und Greg Turk (Georgia Tech) eine Methode, um neue...

1. August 2014

Jonas Review über PV+ Interneuronen in Science

In einem Review in Science (DOI 10.1126/science.1255263), veröffentlichen Peter Jonas, Professor am IST Austria, und seine Postdocs Hua Hu und Jian Gan einen Überblick über die Rolle von schnell-feuernden, parvalbumin-exprimierenden (PV+) Interneuronen. Im Lauf der letzten 20 Jahre hat die Neurowissenschaft umfassendes Wissen über PV+ Interneuronen sammeln können. Dies...