9. Mai 2018

Simon Hippenmeyer kommentiert technische (R)Evolution in der Neurowissenschaft

Neuron präsentiert IST Austria Professor Simon Hippenmeyer als einen von sechs NeurowissenschaftlerInnen, die ihre Sicht auf die Entwicklung der Gehirnforschung und die Zukunftsperspektiven des Gebiets teilen. Die Neurowissenschaften setzen Technologie auf mehreren...

8. Mai 2018

Zellen verändern die Spannung, um Gewebe leichter passierbar zu machen

Fliegenzellen können sich besser durch Gewebebarrieren im Körper zwängen, wenn sie die Steifheit dieser Barrieren vorher verringert haben. Dies ist das Ergebnis einer Studie von Daria Siekhaus, Professorin am Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) und ihrem Team, darunter...

3. Mai 2018

Die Suche nach nachhaltigen Blockchains

Blockchains finden immer weitere Verbreitung, damit wächst die Sorge um ihre Nachhaltigkeit: Existierende Blockchains, insbesondere die Blockchain, die der Kryptowährung Bitcoin zugrunde liegt, werden mit sogenannten "Proofs of Work" gesichert, was einen enormen Rechenaufwand verursacht. Das ist ein ökologisches Problem, das...

12. April 2018

HFSP Research Grant und Fellowships für WissenschaftlerInnen am IST Austria

In einer überfüllten Bar bleibt einem oft nichts anderes übrig, als die Streitereien der Nachbarn anzuhören, statt der Geschichte des Partners zu folgen. Im ruhigen Wohnzimmer dagegen stören keine Nebengeräusche die Verständigung. Zellen stehen vor einem ähnlichen Problem: Sie erkennen, was...

10. April 2018

Amir Goharshady erhält IBM PhD Fellowship

Das IBM PhD Fellowship ist ein äußerst kompetitives Förderprogramm, das als Anerkennung und Unterstützung für herausragende DoktorandInnen geschaffen wurde. Das Programm steht allen Universitäten weltweit offen. Jedes Jahr nominieren DoktoratsbetreuerInnen herausragende Promovierende, die sich Forschungsfragen widmen, die für IBM relevant und...

6. April 2018

Herbert Edelsbrunner erhält ERC Advanced Grant

  In der jüngsten Förderrunde erhielt Herbert Edelsbrunner, Mathematiker und Informatiker, einen ERC Advanced Grant. Mit einer durchschnittlichen Erfolgsquote von rund 12% sind diese Grants ein Beweis für die Qualität der Arbeit derer, die sie erhalten, sowie für die Innovationskraft und die erwartete...

16. März 2018

Eine bestimmte Neuronenart ist energieeffizenter als bisher angenommen

Ein von den Forschern analysiertes GABAerges Interneuron. Unterschiedlichen Farben zeigen die Energieeffizienz des Neurons an. Credit: Peter Jon Theorie und Wirklichkeit stimmen nicht immer komplett überein. Ein Widerspruch, wie eine Art von Neuronen Signale erzeugt, wurde nun...

15. März 2018

Gaia Novarino spricht auf Einladung im Europäischen Parlament

Die in Rom geborene IST Austria Professorin Gaia Novarino kam 2014 an das Institute of Science and Technology Austria wo sie ihre Forschungsgruppe gründete. Zuvor forschte sie am Max Delbrück Center for Molecular Medicine in Berlin und an der University of...

7. März 2018

Wirtschaftsexperte Jeffrey D. Sachs besuchte IST Austria

Die New York Times nannte ihn den vermutlich wichtigsten Ökonomen der Welt und das Time Magazine führte ihn bereits zwei Mal unter den 100 einflussreichsten Personen: Jeffrey D. Sachs,  Professor an der Columbia University und Direktor des UN Sustainable Development Solutions...

21. Februar 2018

Helfen trotz Risikos: Ameisen vermeiden eigene Ansteckung während sie Nestgenossinnen vor Infektionskrankheiten schützen

Die Interaktion von zwei Gartenameisen. (c) Roland Ferrigato und Sina Metzler, IST Austria. Ameisen pflegen ihre kranken Nestgenossen auf unterschiedliche Weise, abhängig von ihrem eigenen Immunstatus. Ameisen, die anfällig für gefährliche Superinfektionen sind, pflegen kranke Koloniemitglieder anders als Ameisen, die...