124 Schülerinnen und Schüler haben ihre Werke und Zeichnungen zum Thema „Lernen von der Natur“ eingereicht – und diese Werke wurden ausgezeichnet:

In der Kategorie 6 bis 10 Jahre hat Jakob Schreiner (Volksschule Weidling) mit seinem Kängurustift die Jury überzeugt und den Hauptpreis gewonnen. Er und seine besten Freunde durften sich einen ganzen Tag lang im Technischen Museum und im Wiener Prater vergnügen.

In der Kategorie 10 bis 14 Jahre konnten Nina, Anja, Bettina, Anna und Max aus der 7. Klasse des BG/BRG Klosterneuburg den Wissenswettbewerb für sich gewinnen.

Zum Abschluss noch ein Foto von allen Preisträger/innen 2011.