150 Schülerinnen und Schüler haben am Fragenwettbewerb zum Thema "Kräfte entdecken!" teilgenommen. Und das sind die Gewinner 2013:

Martina Smek (Volksschule Kierling) hat mit ihrem Plakat "Wer wäre der Stärkste, wenn alle gleich groß wären? (Ameise, Papa, Elefant)" in der Kategorie 6 bis 10 Jahre gewonnen.

In der Kategorie 10 bis 14 Jahre haben Julia Kronabeter, Vanessa Kovar, Lisa Siegl und Fabian Boyer (HS 1 Tulln) mit ihrem Video „Cola mit Sprung: Welche Kraft lässt das Cola so hoch aus der Flasche spritzen? Warum ist die Cola-Fontäne bei Cola Zero mit Frucht Mentos am höchsten?" gewonnen.

Die Zeichnung "Wieso treten Kräfte IMMER paarweise auf und wieso sind sie gleich groß aber trotzdem entgegengesetzt gerichtet? Wie kann das sein?" hat Alexandra Taut (Amerlinggymnasium) den Sieg der Kategorie 14-18 Jahre gebracht.

Wir freuen uns über die zahlreiche Teilnahme am Wettbewerb – und hier noch ein Foto von allen Preisträger/innen 2013.