Computerunterstützte Verifikation, Spieltheorie

Krishnendu Chatterjee

Die Spieltheorie als Studium interaktiver Entscheidungsprobleme kann zur Erhellung von Problemen in Logik und Mengenlehre, Wirtschaft, Zell-, Bevölkerungs- und Evolutionsbiologie und der Entwicklung des Internet eingesetzt werden. Das Forschungsinteresse der Chatterjee Gruppe gilt den theoretischen Grundlagen der Spieltheorie und der formalen Verifikation. Die Spieltheorie zur formalen Verifikation von Software umfasst die algorithmische Analyse verschiedener Formen von Spielen auf Graphen. Dieses breite Rahmenwerk erlaubt nicht nur die wirksame Analyse vieler wichtiger Fragen der Computerwissenschaft, sondern unterstützt auch die Entwicklung von Softwaresystemen. Die Chatterjee Gruppe arbeitet an theoretischen Aspekten zum besseren Verständnis von Spielen und entwickelt neue Algorithmen, welche die theoretische Grundlage für die formale Verifikation von Systemen darstellen.

Kontakt
Krishnendu Chatterjee
Institute of Science and Technology Austria (IST Austria)
Am Campus 1
A – 3400 Klosterneuburg

Tel: +43 (0)2243 9000-3201
E-mail: krishnendu.chatterjee@remove-this.ist.ac.at

CV und Publikationsliste

Website der Chatterjee Group

Assistentin

Elisabeth Hacker
Phone: +43 (0)2243 9000-1015
E-mail: elisabeth.hacker@remove-this.ist.ac.at

Team

  • Amir Goharshady, PhD Student
  • Christian Hilbe, Postdoc
  • Rasmus Ibsen-Jensen, Postdoc
  • Petr Novotny, Postdoc
  • Laura Schmid, PhD Student
  • Josef Tkadlec, PhD Student
  • Viktor Toman, PhD Student

Aktuelle Projekte

  • Quantitative Verifikation
  • Stochastische Spieltheorie
  • Moderne Graphalgorithmen für Verifikationsprobleme
  • Evolutionäre Spieltheorie

Ausführlichere Informationen zur Forschungsgruppe entnehmen Sie bitte der englischen Version.

Ausgewählte Publikationen

  • Brazdil T, Chatterjee K, Forejt V, Kucera A. 2013. Trading Performances for Stability in Markov Decision Processes. Proc. of LICS 2013, 331-340.
  • Chatterjee K, Doyen L. 2013. Partial-Observation Stochastic Gamesn: How to Win when Beliefs Fail. Proc. of LICS 2012, 175-184.
  • Chatterjee K, Henzinger M. 2012. An O(n²) Time Algorithm for Alternating Büchi Games. Proc. of SODA 2012, 1386-1399.

Karriere
Seit 2014 Professor, IST Austria
2009-2014 Assistant Professor, IST Austria
2008–2009 Postdoc, University of California, Santa Cruz, USA
2007 PhD, University of California, Berkeley, USA

Ausgewählte Auszeichnungen
2011 Microsoft Research Faculty Fellowship
2011 ERC Starting Grant
2008 Ackerman Award, best thesis worldwide in Computer Science Logic
2007 David J. Sakrison Prize, best thesis in EECS, University of California, Berkeley, USA
2001 President of India Gold Medal, best IIT student of the year

To top