22. Dezember 2014

Die Regeln der Asymmetrie

Wir können Asymmetrie in allen unseren Körperachsen erkennen: Unsere Brust ist anders als unser Rücken, und unser Kopf ist anders als unser Fuß. Auch unsere linke Seite ist anders als unsere rechte Seite. In einem am 22. Dezember veröffentlichten

15. Dezember 2014

Wojtan für Big Splash ausgezeichnet

Der Computerwissenschaftler Chris Wojtan wurde für sein Projekt „Big Splash: Efficient Simulation of Natural Phenomena at Extremely Large Scales“ mit einem ERC Starting Grant ausgezeichnet, womit nun 15 ERC-PreisträgerInnen – bei einer Gesamtzahl von 31 ProfessorInnen – am IST Austria tätig sind. Präsident...

11. Dezember 2014

Drei neue Professoren und ein ERC-Preisträger

Am Donnerstagabend gab Präsident Thomas Henzinger drei neue Professoren und einen weiteren ERC-Preisträger bekannt: Die Festkörperphysiker Johannes Fink und Georgios Katsaros sowie der Strukturbiologe Leonid Sazanov erhöhen die Anzahl der ProfessorInnen auf 37. Der Computerwissenschaftler Chris Wojtan wurde für sein Projekt...

9. Dezember 2014

Die Lösung eines Paradoxons

Seit langem ist bekannt, dass die Informationsübertragung von einer Nervenzelle zur nächsten durch eine rätselhafte Eigenschaft gekennzeichnet ist: die Menge der Neurotransmitter, also jener Chemikalien, die Signale an der Synapse von einer Nervenzelle zur nächsten übertragen, hängt in hohem Maße von...

3. Dezember 2014

“Igel-Ameisen” schützen sich vor Krankheitserreger

In der dieswöchigen Ausgabe der Proceedings of the Royal Society B beschreiben Sylvia Cremer und ihr Team erstmals den Schutz vor Krankheitserregern, den der ektosymbiotische Pilz bei Ameisen bewirkt. Ihr Zusammenschluss verleiht den Ameisen ein „igelartiges“ Aussehen. In ihrer Arbeit “Anti-pathogen...

17. November 2014

Rasche Wachstumsänderung

Das Pflanzenhormon Auxin spielt seit jeher eine bedeutende Rolle bei der Regulierung des Zellwachstums. Dieses Wachstum erfordert den geordnete Aufbau des Zytoskeletts. Bisher ungeklärt waren die molekularen Mechanismen zur Regulierung durch Signalmoleküle wie Auxin. In einem in dieser Woche veröffentlichten Nature-Artikel...

14. November 2014

Landnahme der Pflanzen

Wie die meisten Moosarten schaut auch das Kleine Blasenmützenmoos (Physcomitrella patens) nicht besonders beindruckend aus: die Pflanze wächst auf Lehm und Erde in der Nähe von Wasser und wird selten größer als 5 mm. Doch wenn es um die Herkunft der...

7. November 2014

Dem Neokortex bei der Entwicklung zusehen

Der Neokortex ist der größte Teil des menschlichen Gehirns und kontrolliert alle höheren kognitiven Funktionen wie das bewusste Denken, die Kontrolle der Bewegung, und die Sinneswahrnehmung. In einer Publikation, die am 6....

31. Oktober 2014

Verschaltung des Gehirns

  Eine Studie, verfasst von William Joo und Liqun Luo an der Stanford University gemeinsam mit Simon Hippenmeyer, einem ehemaligen Postdoc von Liqun Luo und jetzt Assistant Professor am IST Austria, erscheint am 31. Oktober in Science (DOI: 10.1126/science.1258996) und beschreibt eine...

27. Oktober 2014

Doktorat am IST Austria

Das Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) lädt Studierende, die an einem Doktoratsstudium in Biologie, Neurowissenschaften, Informatik, Mathematik oder Physik interessiert sind, am 15. November 2014 zum Visit Day. InteressentInnen erhalten eine Campusführung und können Präsentationen der diversen Forschungsgruppen...