Der Betriebsrat ist eine gewählte Interessensvertretung der Angestellten des IST Austria gemäß Arbeitsverfassungsgesetz (ArbVG §§33-170). Er vertritt die gemeinsamen wie persönlichen Interessen der Angestellten gegenüber dem Management. Die letzten Betriebsratswahlen fanden im Januar 2018 statt. Die Aufgaben des Betriebsrates beinhalten:

  • Die Angestellten über ihre Rechte zu informieren und in deren Durchsetzung zu unterstützen
  • Faire und gleichberechtigte Behandlung sowie die bestmöglichen Arbeitsbedingungen für alle Angestellten sicherzustellen
  • Zusätzliche Leistungen wie flexible Arbeitszeiten, Gruppenversicherungen, Konditionen für arbeitende Eltern, etc. zu verhandeln
  • Entscheidungsprozesse durch strukturiertes Feedback an das Management zu erleichtern und verbessern
  • Die Angestellten in allen Angelegenheiten, die deren Wohlergehen am Institut betreffen, zu unterstützen
  • Soziale Veranstaltungen zu organisieren, um den Gemeinschaftsgeist am Campus und eine gesunde Work-Life-Balance zu fördern

Mitglieder & Kontakt:

  • Daniela Klammer, Chair (Academic Affairs, Career development for scientists)
  • Joachim Tröster, Deputy Chair (Core IT)
  • Elena Deliu (Postdoc, Novarino group)
  • Dominik Forkert (PhD student, Maas group)
  • Ingrid de Vries (Sixt group)
  • Marcus Liebhart (Procurement)
  • Vlad Cozac (Graduate School Office)
  • Mike Hennessey (PhD student, Hof group)
  • Michael Adletzberger (IT)
  • Robert Hauschild (staff scientist, Bio-Imaging Facility)

E-Mail: works-council@remove-this.ist.ac.at

Wiki: https://intranet.ist.ac.at/istwiki/index.php/Works_council

Büro: Guesthouse, third floor (I01.03.077)

In vertraulichen Angelegenheiten ersuchen wir, den Vorsitzenden persönlich zu kontaktieren: ext. 1098; mobile +43 650 7411227; daniela.klammer@remove-this.ist.ac.at