IST Austria unterliegt der Leitung einer Reihe von Organen, die genau definierte Aufgaben übernehmen. Die Mitglieder der Organe werden gemäß dem Grundsatz der Unabhängigkeit von allen Einflüssen, abgesehen von wissenschaftlicher oder verwaltungsbezogener Leistung, ausgewählt.