3. August 2016

Bundeskanzler Christian Kern besucht IST Austria

Christian Kern zeigt sich von der Entwicklung des IST Austria zu einem Role Model in den Wissenschaften beeindruckt

Gestern früh besichtigte Bundeskanzler Christian Kern das Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) in Klosterneuburg. IST Austria-Präsident Thomas Henzinger und Managing Director Georg Schneider empfingen ihn zu einer Präsentation und Diskussion im voestalpine Administration Building. Im Anschluss daran begab sich Kern auf eine ausgedehnte Campustour, in deren Verlauf er Professoren, PhD-Studierende und Postdocs am IST Austria traf. Im Bertalanffy Foundation Building unterhielt er sich mit Neurowissenschafter Peter Jonas, Computerwissenschafter Bernd Bickel und den Biologen Carl-Philipp Heisenberg, Daria Siekhaus und Nick Barton. Dort traf er auch die JungwissenschaftlerInnen Aglaja Kopf, Karola Käfer, Ruslan Guseinov, Srdjan Sarikas und Alvaro Ingles Prieto. „Ich bin von der Entwicklung des IST Austria zu einem Role Model in den Wissenschaften sehr beeindruckt“, sagte Bundeskanzler Kern vor seiner Abfahrt vom IST Austria Campus.