Computergrafik und digitale Fabrikation

Der Computerwissenschaftler Bernd Bickel interessiert sich für Computergrafik und ihre Überschneidungen mit Animation, Biomechanik, Materialwissenschaft und digitaler Fabrikation. Sein zentrales Ziel ist es, die Grenzen der effizienten Erstellung, Simulation und Reproduktion digitaler Inhalte mit moderner 3D-Drucktechnik auszuloten.

Derzeit beobachten wir die Entstehung neuer, computer-gesteuerter Ausgabegeräte, die revolutionäre Möglichkeiten zur Erzeugung komplexer, funktionaler Objekte aus unterschiedlichen Materialien und Meta-Materalien mit erstaunlichen optischen und mechanischen Eigenschaften bieten. Das Ausschöpfen des Potenzial dieser Technik ist mit effizienten Methoden zur Inhaltserzeugung eng verknüpft. In Anbetracht der digitalen Natur des Prozesses spielen drei Faktoren eine zentrale Rolle: Berechnungsmodelle und effiziente Darstellungen, die das intuitive Design ermöglichen, genaue und schnelle Simulationstechniken sowie intuitive Werkzeuge zur Erzeugung von physisch realisierbaren Objekten und Materialien.

Bickel konzentriert sich in seiner Forschung auf zwei eng verwandte Bereiche: (1) die Entwicklung neuer Modellierungs- und Simulationsmethoden und (2) die Untersuchung effizienter Darstellungs- und Bearbeitungsalgorithmen für Materialien und funktionale Objekte. Seine neuesten Arbeiten umfassen: theoretische Grundlagen und praktische Algorithmen zur Messung und Modellierung der Verformung weicher Stoffe; Simulation und Erzeugung grundlegender Eigenschaften wie Elastizität, Reflexion an der Oberfläche und Diffusion unter der Oberfläche; sowie Designsysteme für die effiziente Herstellung funktionaler Artefakte wie z.B. verformbare Objekte und mechanische Systeme.

Kontakt
Bernd Bickel
Institute of Science and Technology Austria (IST Austria)
Am Campus 1
A – 3400 Klosterneuburg

E-mail: bernd.bickel@remove-this.ist.ac.at

CV und Publikationsliste

Assistent
Stephanie Danzinger

Phone: +43 (0)2243 9000-1124
E-mail:  stephanie.danzinger@remove-this.ist.ac.at

Team

  • Thomas Auzinger, Postdoc
  • Ruslan Guseinov, PhD Student
  • Eder Miguel Villalba, Postdoc
  • Ran Zhang, PhD Student

Offene PhD-Stellen in Computergrafik und digitaler Erzeugung

Professor Bernd Bickel sucht gerade nach motiverten und kreativen Studierenden für hoch innovative Forschung. Ausführliche Informationen dazu finden sich in der Stellenanzeige.

Ausgewählte Publikationen

  • C. Schumacher, B. Bickel, S. Marschner, J. Rys, C. Daraio, M Gross. Microstructures to Control Elasticity in 3D Printing. ACM Transactions on Graphics (Proc. SIGGRAPH 2015), vol. 34, no. 4, August 2015.
  • S. Coros, B. Thomaszewski, G. Noris, S. Sueda, M. Forberg, B. Sumner, W. Matusik, B. Bickel. Computational Design of Mechanical Characters. ACM Transactions on Graphics (Proc. SIGGRAPH 2013), vol. 32, no. 3, July 2013.
  • M. Bächer, B. Bickel, D. James, H. Pfister. Fabricating Articulated Characters from Skinned Meshes. ACM Transactions on Graphics (Proc. SIGGRAPH 2012), vol. 31, no. 3, August 2012.
  • B. Bickel, M. Bächer, M. A. Otaduy, H. R. Lee, H. Pfister, M. Gross, W. Matusik. Design and Fabrication of Materials with Desired Deformation Behavior. ACM Transactions on Graphics (Proc. SIGGRAPH 2010), vol. 29, no. 3, July 2010.
  • B. Bickel, M. Bächer, M. Otaduy, W. Matusik, H. Pfister, M. Gross. Capture and Modeling of Non-Linear Heterogeneous Soft Tissue. ACM Transactions on Graphics (Proc. SIGGRAPH 2009), vol. 28, no. 3, August 2009.
  • .

Karriere

2015 Assistant Professor, IST Austria
2012-2014 Forscher und Gruppenleiter, Disney Research Zurich
2011-2012 Gastprofessor, TU Berlin
2011-2012 Postdoc, Disney Research Zurich
2010 PhD, ETH Zürich

Ausgewählte Auszeichnungen

2016 ERC Starting Grant
2012 EUROGRAPHICS Best PhD Thesis
2011 ETH Medaille für hervorragende Dissertation

To top