Organisation

Organisation

Die Führungs- und Leitungsstrukturen des Instituts garantieren die Unabhängigkeit und Freiheit von politischen und kommerziellen Einflüssen. Das Institut wird durch den Präsidenten geleitet, der vom Kuratorium bestellt und durch einen wissenschaftlichen Beirat unterstützt wird. Der erste Präsident von IST Austria ist Thomas A. Henzinger, ein führender Computerwissenschaftler und ehemaliger Professor der Universität von Kalifornien in Berkeley und der EPFL Lausanne in der Schweiz.

IST Austria unterliegt der Leitung einer Reihe von Organen, die genau definierte Aufgaben übernehmen. Die Mitglieder der Organe werden gemäß dem Grundsatz der Unabhängigkeit von allen Einflüssen, abgesehen von wissenschaftlicher oder verwaltungsbezogener Leistung, ausgewählt.

Die Mission der Verwaltung am IST Austria ist die Bereitstellung des bestmöglichen Umfeldes für herausragende wissenschaftliche Forschung. Engagierte ExpertInnen bringen ihre Erfahrungen in Bezug auf eine Vielzahl von Bedürfnissen ein und helfen jederzeit gerne. Die meisten MitarbeiterInnen sind im voestalpine Building und im 2nd Administration Building untergebracht.



Nach Oben