Sport & Freizeit

Der Campus ist ein lebendiger und geselliger Ort.

Sport & Freizeit

Das Institute of Science and Technology Austria (ISTA) bietet auch Möglichkeiten für Ausgleich und Zerstreuung. Fußball, Volleyball, Billard, Brettspiele, Filmabende, Tanzstunden, Pilates und Yoga sind nur einige der Sport- und Kulturaktivitäten, denen man am Campus nachgehen kann.

Sport

Am Campus befinden sich Sportanlagen für Fußball und Volleyball. Auch viele andere Sportarten können ausgeübt werden. Die dafür notwendigen Ausrüstungen und Geräte, u.a. Badminton-Set, Bälle oder Kegel, kann man kostenlos bei der Rezeption des Gästehauses ausleihen.

Darüber hinaus steht im Hauptgebäude ein Fitnessraum zur Verfügung und auch Yoga, Pilates und Rückentraining werden regelmäßig angeboten.

Zwei Tennisplätze am Campus laden zum Spielen ein. Der lokale Tennisverein (OBSV Maria Gugging) bietet ISTA-Mitarbeiter:innen günstige Konditionen für eine Mitgliedschaft.

Gleich bei der „ERROR BAR“ befinden sich auch Tischtennis-Tische und ein Tischfußball-Tisch. Das jährliche „Kicker“-Turnier gehört zu den inoffiziellen Höhepunkten des Campus-Lebens.

Kontakt: campus.services@ista.ac.at


Unterhaltung und Freizeit

Natürlich finden im Laufe des Jahres auch Veranstaltungen statt, zu denen alle Wissenschafter:innen und die Mitarbeiter:innen der Verwaltung eingeladen sind. Dazu gehört das sommerliche Barbecue, bei dem auch die Familienmitglieder willkommen sind, eine Klausur, die dem gemeinsamen Austausch dient, und eine jährliches „Winterbash“, das stets zum Jahresabschluss stattfindet.

Viele Aktivitäten gehen aber gar nicht vom ISTA selber aus, sondern werden von am Campus arbeitenden oder forschenden Personen selbst organisiert. Eine ganze Reihe von Klubs und Organisationen trifft sich regelmäßig, um die Freizeit gemeinsam zu gestalten. Hier eine kleine Auswahl:

  • Fotoklub
  • Laufgruppen
  • ISTA-Chor und Benefizkonzert
  • Gruppen für bildende Kunst
  • Fahrradgruppe
  • Familiengruppe
  • Salsa am Campus


Nach Oben