Bickel Group

Computergrafik und digitale Fabrikation

Wir erleben gerade die Entstehung von neuen, computer-gesteuerten Ausgabegeräten, die revolutionäre Möglichkeiten für die Fabrikation von komplexen, funktionellen Objekten aus mehreren Materialien und Meta-Materialien mit beeindruckenden optischen und mechanischen Eigenschaften bieten. Das Ausschöpfen des Potenzials von fortgeschrittener 3D-Drucktechnik ist eng verknüpft mit effizienten Methoden für die Erschaffung von Objekten.

Der Informatiker Bernd Bickel interessiert sich für Computergrafik und ihre Überschneidung mit Animation, Biomechanik, Materialwissenschaften und digitaler Fabrikation. Seine Forschungsgruppe möchte die Grenzen davon verschieben, wie funktionale, digitale Modelle effizient erzeugt, simuliert und reproduziert werden können. Angesichts der digitalen Natur dieses Vorgangs spielen drei Faktoren eine zentrale Rolle: Berechnungsmodelle und effiziente Darstellungen, die ein intuitives Design ermöglichen, genaue und schnelle Simulationstechniken sowie intuitive Werkzeuge für die Erzeugung physikalisch realisierbarer Objekte und Materialien. Die Arbeit der Bickel Gruppe konzentriert sich daher auf zwei eng verwandte Herausforderungen: 1) die Entwicklung neuer Methoden für die Modellierung und Simulation, sowie (2) die Untersuchung von effizienten Algorithmen zum Darstellen und Bearbeiten von Materialien und funktionellen Objekten.

Group Leader


On this site:


Team


Laufende Projekte

Numerische Synthese von Meta-Materialien | Softrobotik | Interaktives Designsystem | Design von cyber-physikalischen Systemen


Publikationen

Guseinov R, McMahan C, Perez Rodriguez J, Daraio C, Bickel B. 2020. Programming temporal morphing of self-actuated shells. Nature Communications. 11, 237. View

Dodier P, Winter F, Auzinger T, Mistelbauer G, Frischer JM, Wang WT, Mallouhi A, Marik W, Wolfsberger S, Reissig L, Hammadi F, Matula C, Baumann A, Bavinzski G. Single-stage bone resection and cranioplastic reconstruction: Comparison of a novel software-derived PEEK workflow with the standard reconstructive method. International Journal of Oral and Maxillofacial Surgery. View

Dodier P, Auzinger T, Mistelbauer G, Wang WT, Ferraz-Leite H, Gruber A, Marik W, Winter F, Fischer G, Frischer JM, Bavinzski G. Novel software-derived workflow in extracranial–intracranial bypass surgery validated by transdural indocyanine green videoangiography. World Neurosurgery. View

Hafner C, Schumacher C, Knoop E, Auzinger T, Bickel B, Bächer M. 2019. X-CAD: Optimizing CAD Models with Extended Finite Elements. ACM Transactions on Graphics. 38(6). View

Sumin D, Weyrich T, Rittig T, Babaei V, Nindel T, Wilkie A, Didyk P, Bickel B, Křivánek J, Myszkowski K. 2019. Geometry-aware scattering compensation for 3D printing. ACM Transactions on Graphics. 38(4). View

Zu Allen Publikationen

Karriere

seit 2015 Assistant Professor, IST Austria
2012 – 2014 Research Scientist and Research Group Leader, Disney Research Zurich, Switzerland
2011 – 2012 Visiting Professor, TU Berlin, Germany
2011 – 2012 Postdoc, Disney Research Zurich, Switzerland
2010 PhD, ETH Zurich, Switzerland


Ausgewählte Auszeichnungen

2017 ACM SIGGRAPH Significant New Researcher Award
2016 ERC Starting Grant
2015 Microsoft Visual Computing Award
2012 EUROGRAPHICS Best PhD Thesis
2011 ETH Medal for outstanding dissertation


Zuästzliche Informationen

Download CV



Nach Oben