Video Ressourcen

Am IST Austria haben Sie Zugriff auf verschiedene Arten von Datenbanken mit Videomaterial, das von wissenschaftlichen Experimenten oder Vorträgen bis hin zu verschiedenen Tutorials reicht.

JoVE – Journal of Visualized Experiments

JoVE ist eine von Experten begutachtete wissenschaftliche Zeitschrift, die experimentelle Methoden im Videoformat veröffentlicht. JoVE umfasst Forschungsmethoden und experimentelle Techniken aus den Bereichen Physik und Life Sciences. IST Austria hat Zugriff auf 8 Abschnitte: Biologie, Neurowissenschaften, Immunologie und Infektion, Medizin, Ingenieurwesen, Bioengineering, Chemie und Verhaltensweisen.


Massive Open Online Courses

Die Bibliothek möchte Sie auch auf einige Plattformen aufmerksam machen, die Massive Open Online Courses (MOOCs) anbieten. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um Online-Kurse, die über das Internet angeboten werden. Normalerweise ist der Inhalt Open Access, aber einige Plattformen können auch Zertifikate verlangen. Zusätzlich zu den traditionellen Kursmaterialien bieten viele MOOCs interaktive Benutzerforen, um die Interaktion zwischen Studenten und Dozenten zu unterstützen.

EdX – Dieser gemeinnützige MOOC-Anbieter veranstaltet Online-Kurse auf Universitätsniveau, einige davon kostenlos. Es wurde vom MIT und der Harvard University gegründet. Seit März 2015 veranstaltet die Open-Source-Softwareplattform edX Vorträge und Kurse von mehr als 60 Mitgliedern, darunter Berkeley, ETH Zürich und TU München.

Coursera – Dieses Unternehmen bietet MOOCs von teilnehmenden Universitäten an. Alle Kurse, die von Coursera angeboten werden, sind “kostenlos zugänglich”, aber die Abschlusszeugnisse werden berechnet. Die Website bietet Kurse in einer Vielzahl von Bereichen wie Biologie, Mathematik und Informatik. Coursera arbeitet mit mehr als 100 Partneruniversitäten zusammen, darunter Stanford, Princeton und die Universität Zürich.

MIT OpenCourse Ware – Diese Initiative des Massachusetts Institue of Technology enthält Lehrmaterialien aus seinen Bachelor- und Masterstudiengängen. Mehr als 2.000 Kurse sind online, teilweise kostenlos und für jedermann offen zugänglich. Die MIT Open Course Ware dient als Modell für Hunderte andere Institutionen, die ihre Kursmaterialien auch im Internet frei zugänglich gemacht haben.


IST Austria Webcast

Seit 2015 sendet IST Austria ausgewählte IST-Vorträge im Internet. A Vortrag von Sir Roger Penrose war ein gelungener Start für zukünftige Webcasts.



Nach Oben