MATHEMATIK UND INFORMATIK

Wojtan Group

Computergrafik und Simulation der Physik

Computersimulationen natürlicher Phänomene sind unerlässlich für moderne wissenschaftliche Entdeckungen, moderne Technik und die digitale Kunst. Die Wojtan Gruppe nutzt Techniken aus der Physik, Geometrie und Computerwissenschaften, um effiziente Simulationen und detaillierte Computeranimationen zu erzeugen.

Natürliche Phänomene, wie fließende Flüssigkeiten oder zerbrechende Feststoffe, sind sowohl schön chaotisch als auch überwältigend komplex. Diese Komplexität macht es extrem schwierig, solche Phänomene ohne die Hilfe eines Supercomputers zu berechnen. Die Wojtan Gruppe überwindet diese Komplexität indem sie die Bewegungsgesetze aus der Physik, geometrische Theorien aus der Mathematik und algorithmische Optimierung aus der Computerwissenschaft kombiniert. So berechnet sie hoch komplexe natürliche Phänomene auf Heimcomputer-Hardware. Ihre Forschung erreicht einige der schnellsten und detailliertesten Simulationen durch ein tiefes Verständnis der zugrundeliegenden mathematischen Modelle und der Erfindung neuer Berechnungstechniken.

Group Leader


On this site:


Team


Laufende Projekte

Effiziente Simulation der Fluid- und Brechdynamik | Numerische und geometrische Algorithmen zur Lösung partieller Differentialgleichungen | Algorithmen für die Wiederverwendung von Simulationsdaten | Computerphysik für Filme, Videospiele und virtuelle Realität


Publikationen

Hikaru I, Wojtan CJ, Thuerey N, Igarashi T, Ando R. Simulating Liquids on Dynamically Warping Grids. IEEE Transactions on Visualization and Computer Graphics., 1. View

Jeschke S, Skrivan T, Mueller Fischer M, Chentanez N, Macklin M, Wojtan CJ. 2018. Water surface wavelets. ACM Transactions on Graphics. 37(4). View

Sato T, Wojtan CJ, Thuerey N, Igarashi T, Ando R. 2018. Extended narrow band FLIP for liquid simulations. Computer Graphics Forum. 37(2), 169–177. View

Manteaux P, Wojtan CJ, Narain R, Redon S, Faure F, Cani M. 2017. Adaptive physically based models in computer graphics. Computer Graphics Forum. 36(6), 312–337. View

Hahn D. 2017. Source codes: Brittle fracture simulation with boundary elements for computer graphics, IST Austria,p. View

Zu Allen Publikationen

Karriere

seit 2015 Professor, IST Austria
2011 – 2014 Assistant Professor, IST Austria
2010 PhD, Georgia Institute of Technology, Atlanta, USA


Ausgewählte Auszeichnungen

2016 ACM SIGGRAPH Significant New Researcher Award
2015 Eurographics Young Researcher Award
2015 Eurographics Günter Enderle Best Paper Award
2014 ERC Starting Grant
2013 Microsoft Visual Computing Award
2011 Georgia Institute of Technology Sigma Chi Best PhD Thesis Award
2005 National Science Foundation Graduate Research Fellowship


Zusätzliche Informationen

Download CV
Wojtan’s Home Page



Nach oben