25. November 2013

AAAS und IST Austria geben Fellows für 2013 bekannt

Thomas Henzinger wurde zum Fellow der American Association for the Advancement of Science (AAAS) ernannt.

Thomas A. Henzinger IST Austria President

Prof Thomas A. Henzinger vom Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) wurde zum Fellow der American Association for the Advancement of Science (AAAS) ernannt. Die Wahl zum AAAS Fellow ist eine Auszeichung, die AAAS Mitgliedern von ihren Fachkollegen (peers) zuerkannt wird. Henzinger ist erst der siebente österreichische Wissenschaftler, der diese Auszeichnung erhält.

Insgesamt erhalten dieses Jahr 388 Mitglieder der AAAS diese Ehrung für ihre wissenschaftlich oder gesellschaftlich herausragenden Bemühungen bei der Weiterentwicklung der Wissenschaft oder ihrer Anwendungen. Neue Fellows erhalten ein offizielles Zertifikat am Samstag, den 15. Februar, beim AAAS Fellows Forum im Rahmen des 2014 AAAS Annual Meeting in Chicago.

Die diesjährigen AAAS Fellows werden im AAAS News & Notes Teil des Journals Science vom 29. November 2013 formell bekanntgegeben.

Als Teil der „Section of Information, Computing and Communication“, wurde Thomas A. Henzinger zum AAAS Fellow für Beiträge zu formaler Verifikation und Hybridsystemen gewählt. Die Tradition der AAAS Fellows begann 1874. Derzeit können Mitglieder für den Rang des Fellows in Betracht gezogen werden, wenn sie von den Leitungsgremien der 24 Sektionen der Gemeinschaft, oder von drei Fellows, die gegenwärtige AAAS Mitglieder sind (wobei zwei der drei Sponsoren nicht mit der Institution des Nominierten in Zusammenhang stehen dürfen) oder vom AAAS Chief Executive Officer nominiert werden. Fellows müssen am Ende des Kalenderjahrs, in dem sie gewählt werden, bereits vier Jahre lang kontinuierlich AAAS Mitglied gewesen sein.

Jedes Leitungsgremium begutachtet die Nominierungen für Mitglieder aus ihren jeweiligen Sektionen, die endgültige Liste wird an das AAAS Council übergeben, die über die gesammelte Liste abstimmt.

Das Council ist das Steuerungsorgan der Gemeinschaft, dessen Vorsitz der AAAS Präsident innehat, und besteht aus Mitgliedern des Verwaltungsrats, den ausscheidenden Sektionsvorsitzenden, Delegierten aus jeder Wahl- und jeder Regionalabteilung, und zwei Delegierten der National Association of Academies of Science.



Teilen

Nach Oben