13. Oktober 2010

Drei neue Professoren am IST

Mit Tobias Bollenbach, Gašper Tkačik und Chris Wojtan sind nun insgesamt 14 ProfessorInnen am IST Austria tätig.

Präsident Thomas Henzinger gab heute Nachmittag anläßlich der Einweihung des  Bertalanffy Foundation Building die Namen von drei weiteren Professoren bekannt, die an das Institute of Science and Technology (IST) Austria kommen werden: Die Assistant Professors Tobias Bollenbach, Gašper Tkačik und Chris Wojtan werden am IST in den Bereichen Biophysik und Computerwissenschaften forschen. Damit steigt die Zahl der am IST tätigen ProfessorInnen auf 14.  Bollenbach wird im November am IST Austria beginnen; die anderen beiden neuen Professoren werden im Lauf des Frühjahrs 2011 ihre Arbeit aufnehmen. Präsident Henzinger drückte seine Zufriedenheit darüber aus, “dass es IST Austria gelungen ist, diese drei hervorragende Wissenschaftler zu gewinnen. Diese Bestellungen belegen die besondere Anziehungskraft des Instituts für vielversprechende, junge Forscher am Anfang ihrer Karriere.” 



Teilen

Nach Oben