25. März 2015

Gemeinnützigkeitspaket: Richtige Richtung

IST Austria Präsident Henzinger begrüßt neue Möglichkeiten

Der Präsident des Institute of Science and Technology Austria (IST Austria), Prof. Thomas Henzinger, begrüßt die Initiative zum Aufbau des gemeinnützigen Stiftungswesens in Österreich. Henzinger: “Das von der Bundesregierung beschlossene Gemeinnützigkeitspaket geht in die richtige Richtung.  Es kann dazu beitragen, die Spendenbereitschaft des Privatsektors für Grundlagenforschung zu erhöhen.  Deutschland und die Schweiz als Beispiele belegen das hohe Potenzial gemeinnütziger Stiftungen in der Forschungsförderung.  IST Austria ist für den Ausbau des Instituts darauf angewiesen, private Mittel in wesentlichem Ausmaß einzuwerben.” Henzinger abschließend:  “Wir hoffen daher, dass mit den neu geschaffenen Möglichkeiten auch in Österreich der Wissenschaft positiv gegenüberstehende Spendergruppen angesprochen werden.”  



Teilen

Nach Oben