19. Mai 2011

IST Lecture: Henry Markram “Introducing the Human Brain Project”

"Introducing the Human Brain Project"

Prof. Henry Markram, Founder of the Brain Mind Institute at EPFL and Coordinator of the Human Brain Project. © IST Austria
Prof. Henry Markram, Founder of the Brain Mind Institute at EPFL and Coordinator of the Human Brain Project. © IST Austria

Am 18.Mai 2011 lud das IST Austria Prof. Henry Markram zu einer IST Lecture. Prof. Markram, der Günder des Brain Mind Institute an der EPFL, sprach über das Human Brain Project. Das Ziel des Human Brain Project ist es, eine möglichst exakte Simulation eines vollständigen menschlichen Gehirns zu erzeugen und damit die dafür nötigen Technologien im Bereich der Informatik, der Modellierung und von Supercomputern zu entwickeln. Das HBP ist derzeit im Stadium eines FET Flagship Proposal. Es ist als europäisch geführtes Projekt mit weltweiten Partnern geplant. Das HBP-Konsortium umfasst momentan 13 Universitäten und Forschungseinrichtungen aus 9 EU-Mitgliedsländern und assozierten Mitgliedern unter Führung der Schweizer EPFL.

Mehr als 180 Menschen folgten Prof. Markrams faszinierendem Vortrag in der Raiffeisen Lecture Hall des IST Austria.  Danach kam es zu einer regen Diskussion.

Weitere Informationen zu HBP:  www.humanbrainproject.eu



Teilen

Nach Oben