6. August 2019

ISTernship – Die PraktikantInnen des IST Austria

IST Austria begrüßt 44 ISTerns am Campus

Jeden Sommer begrüßt das Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) 30 bis 40 außerordentliche Bachelor- und Masterstudenten für ein einzigartiges Sommerpraktikum.

Das ISTernship, welches sich aus dem Begriff “IST” und dem englischen Wort “(int)ernship“ zusammensetzt, ist ein Sommerpraktikum für Bachelor- und MasterstudentenInnen aus der ganzen Welt, um ihre wissenschaftliche Forschungserfahrung zu erweitern und sich Praxiserfahrung anzueignen. Das Praktikum ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Studierende Erfahrung und Knowhow in den Grundlagenforschungsbereichen der Biologie, Neurowissenschaften, Informatik, Physik, Mathematik und Chemie zu sammeln.

Dieses Jahr kamen 44 ISTerns aus 25 Ländern nach Klosterneuburg, um Teil der dynamischen Forschungsszene des IST Austria zu werden. Betreut und unterstützt werden sie dabei von 40 ProfessorInnen. Die durchschnittliche Länge einer ISTernship beträgt ca. 2,5 Monate in einem Zeitraum zwischen Mai und September. Sprachbarrieren gibt es dabei nicht, da jede und jeder am Campus sich auf Englisch verständigt und somit auch die ISTerns und ProfessorInnen miteinander ohne Probleme kommunizieren können. Das eine oder andere Wort auf Deutsch lernt man hier natürlich auch.

Damit die ISTerns die unterschiedlichen Bereiche der Grundlagenforschung im Institut ausführlich kennenlernen, gibt es wöchentlich eigens für sie vorbereitete Präsentationen von ProfessorInnen, Postdocs oder PhD StudentenInnen, in denen die aktuellen Projekte kurz vorgestellt werden. Die Graduate School wird den PraktikantInnen dabei auch in Form einer Präsentation vorgestellt. Die ISTerns selbst stellen ihre eigenen Forschungsprojekte durch eine Poster Session im August vor. Hierbei haben sie die Möglichkeit, sich mit IST Austria-ForscherInnen und -MitarbeiterInnen auszutauschen.

Das ISTernship bietet den Studierenden nicht nur eine einmalige Möglichkeit zur Sammlung von Praxiserfahrung, sondern auch andere Vorteile wie eine monatliche Bezahlung für die Dauer ihres Praktikums, den Zugriff einer leistbaren Gesundheitsversicherung, Unterstützung bei der Anreise, Rückzahlung von Anreisekosten, unterstützte Wohnmöglichkeiten, Campus Wohnmöglichkeiten, sowie einen kostenlosen Shuttle Bus zwischen Wien und dem IST Austria Campus.

„Ich war mir nicht sicher was ich erwarten soll, doch es stellte sich heraus, dass das ISTernship das beste Praktikum meines Lebens ist! Tolles Labor und tolle Leute!“ – Nawon Kim aus Südkorea.

Die Anmeldung für das ISTernship nächstes Jahr findet ab Dezember 2019 bis Februar 2020 statt. Nähere Infos auf unserer Internship-Website.



Teilen

Nach Oben