18. Dezember 2009

Nick Barton erhält ERC Advanced Grant

Gefördertes Projekt schlägt Brücke zwischen Biologie und Informatik

Das European Research Council (ERC) hat Professor Nick Barton (oben zu sehen mit Mitgliedern seines Teams) vom Institute of Science and Technology (IST) Austria als einen der Empfänger eines ERC Advanced Grant für das Jahr 2009 benannt. Der Titel des Projekts lautet “Limits to Selection in Biology and in Evolutionary Computation”; einige Komponenten des Projekts benötigen neue Ideen, die sich aus der Kombination von Aspekten der Populationsgenetik und der Informatik ergeben. Der vergebene Betrag von 1,97 Million Euro dient zur Finanzierung von zwei PhD-StudentInnen und drei PostDoc-ForscherInnen über einen Zeitraum von fünf Jahren. Präsident Thomas Henzinger gratulierte Professor Barton und drückte seine Zufriedenheit aus: “Internationale Preise wie dieser bestätigen unseren Bestellungsprozess.



Teilen

Nach Oben