19. Oktober 2012

Vizekanzler Spingelegger besucht IST Austria

Michael Spingelegger besichtigte das Institute of Science and Technology Austria (IST Austria).

Vice Chancellor Spindelegger visits IST Austria

Der österreichische Vizekanzler und Außenminister, Michael Spingelegger, besichtigte gestern das Institute of Science and Technology Austria (IST Austria). Präsident Thomas Henzinger empfing Spingelegger und stellte ihm die bisherige und zukünftige Entwicklung des Forschungsinstituts vor. Nach einer Besichtigung des Campus begab sich Spingelegger ins Labor des Bertalanffy Foundation Building, wo ihm Professor Michael Sixt die biowissenschaftliche Forschung am IST Austria erläuterte. Spingelegger zeigte sich vom gegenwärtigen Stand des Forschungsinstituts sehr beeindruckt und betonte, dass wissenschaftliche Exzellenz bei langfristigem Engagement für Wissenschaft und Forschung auch in verhältnismäßig kleinem Ländern erzielt werden kann. Zum Abschluss seines Besuches traf Spingelegger WissenschaftlerInnen, die derzeit auf dem Campus in Klosterneuburg forschen: Professorin Caroline Uhler, die Postdocs Stefan Wieser, Daniel Weissman und Verena Ruprecht, sowie die Studierenden Vanessa Barone und Sebastian Novak.



Teilen

Nach Oben