17. Januar 2012

Schweizer Delegation besichtigt IST Austria

Schweizer Botschafter, Dr. Urs Breiter, und die Schweizer Wissenschaftsrätin, Fr. Anna Ifkovits Horner besuchten das Institute of Science and Technology (IST) Austria

Swiss delegation visits IST Austria

Am Dienstag, den 17. Januar besuchten der Schweizer Botschafter, Dr. Urs Breiter, und die Schweizer Wissenschaftsrätin, Fr. Anna Ifkovits Horner, das Institute of Science and Technology (IST) Austria. Dr. Laurenz Niel, Leiter von Academic Affairs, hieß sie auf dem Campus willkommen und informierte sie über Entwicklung und Organisation des IST Austria. Anschließend folgten eine Besichtigung des Campus und Treffen mit Schweizer Wissenschaftlern. Assistant Professor Harald Janovjak führte die Delegation durch das Labor und die Zebrafischanlage. Als Biophysiker interessiert er sich für die Frage, wie Zellen Signale aus der Umgebung erkennen und verarbeiten. Assistant Professor Krzysztof Pietrzak empfing sie in seinem Büro und erläuterte theoretische und praktische Aspekte der Kryptographie. Der Computerwissenschafter Pietrzak konzentriert er sich auf den Entwurf sicherer kryptographischer Programme für kleine Geräte. Dr. Urs Breiter und Fr. Anna Ifkovits Horner zeigten sich tief beeindruckt von der in den Naturwissenschaften und der Mathematik betriebenen Forschung und der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen WissenschaftlerInnen am IST Austria.



Teilen

Nach Oben