28. Oktober 2011

Wissenschaftsminister von Costa Rica besichtigt IST Austria

Minister für Wissenschaft und Technologie der Republik Costa Rica besucht das Institute of Science and Technology (IST) Austria.

Science Minister of Costa Rica visits IST Austria

Am Freitag, den 28. Oktober 2011 besuchte der Minister für Wissenschaft und Technologie der Republik Costa Rica, Herr Alejandro Cruz Molina, zusammen mit Herrn Herbert Espinoza Solano, Botschaftsrat und Generalkonsul von Costa Rica in Österreich, und Herrn Franciso Abellan Centeno, Erster Botschaftssekretär von Costa Rica in Österreich, das Institute of Science and Technology (IST) Austria.

IST Präsident Thomas Henzinger stellte die Gründungsprinzipien und den Fortschritt bei Aufbau und Entwicklung des Instituts vor. Danach folgte eine Besichtigung des Campus, während der die Gäste mit dem Postdoc Jose Guzman zusammentrafen und die neurowissenschaftlichen Labors im Bertalanffy Foundation Building besuchten. Die besondere Aufmerksamkeit des Ministers galt dem Schwerpunkt auf Grundlagenforschung und der weitreichenden Unterstützung der Wissenschaftler. Auch die Graduate Schoo am IST Austria, an der Studierende aus Österreich und aus aller Welt ausgebildet werden, stieß auf großes Interesse. Zum Abschluss erklärte Tom Henzinger, dass sich das IST Austria sehr über Bewerbungen von Studierenden aus Costa Rica freuen würde.



Teilen

Nach Oben