Bioimaging Facility

Das Team der Bioimaging Facility unterstützt ZellbiologInnen durch die Bereitstellung einer Reihe modernster Mikroskope und Durchflusszytometriegeräte. Derzeit stehen acht konfokale Mikroskope, zwei klimatisierte Fluoreszenzmikroskope, zwei TIRF-Mikroskope, ein Spinning-Disk/Laser-Mikrodissektionsmikroskop, ein Spinning-Disk/Mehrwinkel-TIRF/FRAP-Mikroskop, zwei Multiphotonenmikroskope mit tragbarem Mehrkanal-FLIM-Detektor, ein Sondier-Atomkraftmikroskop, ein SPIM, ein Neuronen-Tracking-Mikroskop (Neurolucida) und eine Biolumineszenz-Bildgebungsbox zur Verfügung. Die Einrichtung unterstützt auch Fluoreszenz-gestützte Zellsortierdienste (FACS), Bildanalyse und Projekte zur Optikentwicklung.

Weitere facility-spezifische Details finden Sie auf der internen Webseite der Bioimaging Facility:
bif.pages.ist.ac.at


On this site:


Leistungen

  • Aus- und Fortbildung für die Bedienung der Geräte
  • Kundenorientierte Projektunterstützung
  • Unterstützung der Bildanalyse, einschließlich der Erstellung von benutzerdefinierten Bildanalyseskripten in Matlab
  • Optikentwicklung von durch den Kunden definierten Instrumenten

Um die Dienste nutzen zu können, sind die folgenden Schritte erforderlich: 

  1. Kontaktieren Sie unser Team unter group-imaging@lists.ist.ac.at
  2. Sie erhalten eine erste Einführung in die Dienstleistungen der Bioimaging Facility.
  3. Nur für externe Kunden: Ein Kooperationsvertrag zwischen IST Austria und Ihrer Institution ist notwendig, bevor Sie Dienstleistungen in Anspruch nehmen können.
  4. Lassen Sie sich von einer/m MitarbeiterIn der Bioimaging Facility für jedes Gerät, das für Ihre Forschung benötigt wird, speziell schulen. Die Schulung ist obligatorisch, bevor Sie ein Gerät zum ersten Mal benutzen.
  5. Ausrüstung und persönliche Betreuung ist über ein Buchungssystem buchbar.

Ausstattung

Mikroskopie

Fluoreszenz-gestützte Zellsortierdienste / Durchflusszytometriegeräte

Bildanalyse


Vorlesungen

BIF-Orientierung und spezifische Technik-Schulungen für NeueinsteigerInnen
auf Anfrage

Grundkurs Licht- und Elektronenmikroskopie
Einführung in die Licht- und Elektronenmikroskopie
Probenvorbereitung für die Elektronenmikroskopie
Tour der Facility (keine Arbeit an den Geräten)

Für Hands-on-Gruppen mit einer Teilnehmerzahl von maximal 16 Personen
5-Tage-Block, Ende September 

Dieses Training wird in Zusammenarbeit mit der Electron Microscopy Facility veranstaltet.


MitarbeiterInnen

Avatar

Nasser Darwish-Miranda

Advanced Microscopy

Avatar

Mohammad Goudarzi

Advanced Microscopy

Avatar

Anna Hapek-Sikora

Advanced Microscopy

+43 2243 9000 1161


Avatar

Staff Scientist

+43 2243 9000 1047

Avatar

Gabriel Krens

Manager of Bioimaging Facility

+43 2243 9000 1700

Avatar

Doreen Milius

Advanced Microscopy

+43 2243 9000 1061


Avatar

Judit Singer

Advanced Microscopy

+43 2243 9000 2151

Avatar

Christoph Sommer

Staff Scientist


Kontakt

Institute of Science and Technology Austria
c/o Bioimaging Facility
Am Campus 1, A-3400 Klosterneuburg, Austria

Büro: Bertalanffy Foundation Building, Erdgeschoss

Wissenschaftlicher Leiter der Bioimaging Facility:
Carl-Philipp Heisenberg

Kontakt für generelle Fragen zur Facility:
group-imaging@lists.ist.ac.at

Manager:



Nach Oben